Monet Quintett

Anissa Baniahmad (Flöte)
Johanna Stier (Oboe)
Nemorino Scheliga (Klarinette)
Theo Plath (Fagott)
Marc Gruber (Horn)

Seit 2014 haben wir uns als ehemalige Mitglieder des Bundesjugendorchesters zu einem Bläserquintett zusammen gefunden.
Seitdem verbindet uns eine intensive Proben- und Konzerttätigkeit.
Unser Ensemble ist Stipendiat der Villa Musica Rheinland-Pfalz, außerdem sind wir alle Stipendiaten der Mozartgesellschaft Dortmund.
Das Quintett ist Preisträger des Internationalen Kammermusikwettbewerbs in Lyon und wurde sowohl  2016, als auch 2019 beim Deutschen Musikwettbewerb mit einem Stipendium ausgezeichnet und somit in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen.

www.monet-quintett.de